Real time web analytics, Heat map tracking

HP DL385 G2 (ATI ES1000) - Debian (Openmediavault)

A. Problemaufriss

Auf einem älteren Server, einem HP DL385 G2, wollte ich OpenMediaVault, also Debian, installieren um ein iSCSI in meinem Netzwerk bereit zu stellen. Die Installation verlief unprobelmatisch. Nach dem ersten Start bleibt der Monitor jedoch schwarz.

B. Lösung

Zunächst muss, sofern OMV seine IP über DHCP bezieht, die IP-Adresse des Rechners herausgefunden werden. Dies erfolgt über das Interface des Routers respektive und sofern vorhanden über den DHCP Server.

Nun muss in OMV die SSH-Shell aktiviert werden. Dies erfolgt nach dem Einloggen über http:// gefolgt von der zuvor eruierten Adresse und dann über Services SSH.

Anschließend können Sie sich z.B. mit Putty auf dem OMV einloggen und

  • mittels vi /etc/default/grub die GRUB-File öffnen
  • dort tragen Sie dann GRUB_CMDLINE_LINUX="radeon.modeset=0 rdblacklist=radeon text" an die Stelle von GRUB_CMDLINE_LINUX="" ein
  • mittels Eingabe von : und im Anschluss wq speichern Sie die Datei
  • danach aktualisieren Sie GRUB durch die Eingabe von update-grub
  • mit reboot erfolgt ein Neustart

Nun wird die Console angezeigt. Die Lösung dürfte wohl mit allen ATI ES1000 funktionieren.