Real time web analytics, Heat map tracking

Sun 375-3536 zu Adaptec 5805 flashen

A. Flashen

Der Sun SAS 375-3536 ist im Wesentlichem baugleich zum Adaptec 5805 SAS Controller, jedoch gibt es den Sun Controller sehr günstig gebraucht. Der Unterschied zum 5805 besteht darin, dass der Sun Controller "nur" 256 MB Cache hat. Ich erziele damit jedoch mit 4x 4 TB Seagate ES.3 SAS Platten im Raid 5 einwandfreie Durchsätze.

Dieser hat jedoch ein Half-height Bracket. Wegen des Standard Lochabstandes von 54 mm passen jedoch auch viele Brackets von anderen Controller. Im Notfall gibt es Full-height Brackets auf ebay USA.

Ich habe eine FreeDOS Live (Boot) CD mit der aktuellsten Adaptec 5805 Firmware Ver. 5.2.0 Build 18948 erstellt, die Sie hier finden. Da diese CD nur Treiber für IDE CD-ROM-Laufwerke hat funktioniert diese nicht mit SATA-CD-ROMs

Das Flashen ist recht einfach:

  • Laden Sie die aktuellste Adaptec Firmware herunter (hier). (Nicht erforderlich, wenn Sie die von mir erstellte Boot CD nutzen).
  • Bauen Sie den Controller aus
  • Nun muss die Karte in den sog. Mode 0 versetzt werden, damit sie das Flashen mit einer anderen Firmware unterstützt
    • Auf dem Controller ist ein Connector, der mit "FLASH" beschriftet ist, vorhanden
    • beim 5805 ist dies der Jumper 8
    • Setzen Sie ein Jumper (z.B. von einem alten Mainboard o.Ä.)
  • Erstellen Sie eine DOS Boot-Diskette bzw. Boot CD und kopieren Sie die zuvor heruntergeladenen, entpackten Firmware Datei hierauf. (Nicht erforderlich, wenn Sie die von mir erstellte Boot CD nutzen).
  • Bauen Sie die Karte wieder (mit gesetztem Jumper)
  • Booten Sie von der DOS Boot CD bzw. Diskette.
  • (ggf.) Wechseln Sie in das Verzeichnis mit den Firmware Dateien. Im Fall der Verwendung der von mir erstellten Boot CD mittels cd 5805.
  • Geben Sie afu update /SkIp (Groß-/Kleinschreibung beachten. Bei SkIp handelt es sich nicht um einen Schreibfehler!) ein

B. Unterstützung von Festplatten mit mehr als 2 TB

Nach dem Firmware Update werden Festplatten mit mehr als 2 TB unterstützt.

C. Kühlung

Der Adaptec 5805 benötigt eine Luftstrom von 200 CFM = 5,66 m³/min zur Kühlung, was wohl ausschließlich im Server Bereich gegeben sein wird. Sorgen Sie daher für ausreichend Belüftung des Controllers. Dies kann z.B. mit einem Titan TTC-SC07TZ erfolgen.